Zeitlich begrenzter Zuschuss von Investitionen bis 50 Mio. EUR

Um die österreichische Wirtschaft in Folge der Corona-Krise zu unterstützen, hat die Bundesregierung mit der aws Investitionsprämie ein neues Förderungsprogramm konzipiert, welches ein Anreiz für Unternehmensinvestitionen schafft und damit einen wesentlichen Beitrag zur Sicherung von Betriebstätten, die Schaffung von Arbeits- und Ausbildungsplätze und die Stärkung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes Österreich leistet.

Laut Auskunft des Bundesministerium Digitalisierung und Wirtschaftsstandort werden im Bedarfsfall die Mittel von 1 Milliarde Euro für die Investitionsprämie durch eine Gesetzesänderung aufgestockt. Anträge, die im Betrachtungszeitraum zwischen 1. September 2020 und 28. Februar 2021 eingebracht werden, sind aufgrund der beihilferechtlichen Konstruktion als allgemeine Maßnahme jedenfalls zu bedienen.

FAQs:

Wer wird gefördert?

Unternehmen aller Branchen und Größen

Wie hoch ist die Förderung?

steuerfreier, nicht rückzalbarer Zuschuss in Höhe von

…7 % der Investitionskosten

…14 % der Investitionskosten in den Bereichen Digitalisierung, Ökologisierung, Gesundheit

Was wird gefördert?

Neuinvestitionen in das Anlagevermögen zwischen 01.09.2020 und 28.02.2021 – Umsetzung spätestens bis 28.02.2022

Wie komme ich an die Förderung?

Sprechen Sie uns an, unser Team in Österreich unterstützt Sie Schritt für Schritt bei der Antragstellung

Senden Sie Ihrem Ansprechpartner zu diesem Thema direkt eine Nachricht

*muss ausgefüllt werden