Kostenlose Beratung für Corona-betroffene Unternehmen

Die Auswirkungen des Coronavirus haben viele Unternehmen in einem Maß getroffen, wie man es nicht vorhersehen konnte. Die wirtschaftlichen Folgen sind weitreichend und Unternehmen stehen vor großen finanziellen Herausforderungen. Hohe Fixkosten sorgen für Liquiditätsengpässe und drohen Unternehmen den Atem zu nehmen.

Mit einem speziellen Förderprogramm greift das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) kleinen und mittelständischen Unternehmen mit einer kostenlosen Beratung unter die Arme. Das BAFA übernimmt dabei 100% der Kosten und bezahlt direkt den Berater.

Wir begleiten Sie in dieser Krisenzeit und helfen Ihnen, Ihre laufenden Kosten u.a. für Energie zu reduzieren, die Transparenz zu erhöhen und die Nachhaltigkeit und Digitalisierung zu stärken. Damit unterstützen wir Sie bei der Sicherung der Liquidität und machen Sie fit für die Zukunft Sie erhalten den Freiraum, sich auf Ihr Kerngeschäft zu fokussieren.

Unsere Leistungen:

  • Überprüfung der Energielieferverträge (Strom, Gas, etc.), Ermittlung von Potenzialen zur Kostensenkung
  • Prüfung vorhandener Energieabrechnungen, Unterstützung zur kurzfristigen Anpassung gemäß Corona-bedingter Änderungen
  • Überprüfung der Rechnungen (Energie, Nebenkosten) auf zu viel bezahlte Beträge und Einsparpotenziale
  • Vor-Ort-Begehung Ihres Betriebs, um Einsparpotenziale festzustellen
  • Status der Digitalisierung und Aufzeigen von Möglichkeiten zum Ausbau
  • ergänzende Analyse mit hochwertiger Messtechnik
  • Komplette Fördermittelabwicklung

Ihr Nutzen:

  • kostenlose Beratung und Nutzung unserer jahrzehntelangen Expertise
  • Sicherung der Liquidität in der „Coronazeit“ durch Sofortmaßnahmen
  • Untersuchungsbereiche:
    • Energiebezugskosten (Energielieferverträge)
    • Energieabrechnungen/-nebenkosten
    • Energieverbrauchskosten
    • Nachhaltigkeit/CO2-Emissionen
    • Wartungsmanagement

Senden Sie Ihrem Ansprechpartner zu diesem Thema direkt eine Nachricht

*muss ausgefüllt werden

Ihr Ansprechpartner

Elvira Dzholchubekova

E-Mail: e.dzholchubekova@eep-energy.eu

Telefon: 089 7246949-43